Mein Unterricht

Mein derzeitiger Unterrichtsstil wird mit geprägt vom Vinyasa Yoga aber auch den körperlich- therapeutischen Ausrichtungsprinzipien.

 

Klassische Elemente des Hatha Yoga (Yoga/ Weg des Körpers) mit den neuesten biodynamischen und bioenergetischen Erkenntnissen verbunden. Somit werden auch Verletzungen vermieden bzw. behoben.

Praktiziert man Vinyasa Yoga, Klassischen oder auch therapeutischen Yoga, bemerkt man schnell, dass man viel gesünder und kraftvoller ist, als man es sich vorstellen konnte. Man wird enthusiastischer, lebensbejahender. Der Mensch erkennt dadurch, dass das Leben an sich gut ist und wir alles schon in uns haben, um stabil und dadurch glücklich und frei zu sein. 

 

Auch meine vorherige Ausbildung zum Yoga Therapeuten bei Paracelsus und anderen wunderbaren und sehr qualifizierten Yoga Lehrern  wie Jordan Bloom, USA hilft mir den Ansatz der korrekten, therapeutischen Ausführung zu verfolgen.

Körperlich wie geistig.

 

Mir ist es wichtig , das Yoga auch bei den meisten Sportarten eine tolle Ergänzung ist. Somit finden bei mir genauso Funktional Training sowie Reha Sport Maßnahmen statt.

 

Und natürlich AIRYOFLOW (Yoga, Flow&Fliegen, Kraft, Mobility und Relax- Training im Tuch)

 

Mein Unterricht zeichnet sich aus durch Humor und Lebhaftigkeit und ist gleichzeitig unterstützend aber auch herausfordernd.

 

 

 

Ich unterrichte:

HATHA YOGA

 

Hatha Yoga: wörtlich Yoga der Kraft.

 

Der klassische Hatha Yoga (Weg des Körpers) ist ein ganzheitliches System von Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation , welches das Ziel hat Körper und Geist in Einklang zu bringen. 

 

 

 

VINYASA FLOW

 

Im Vinyasa Flow werden die einzelnen Asanas mit einem fließenden Übergang aneinander gereiht, wobei die Synchronisation von Bewegung und Atmung im Fokus steht – es entsteht ein Fluss der kontinuierlichen Bewegung.

Die dynamisch  fließenden Übungsreihen sorgen für körperliche und geistige Balance, da auf eine korrekte gesundheitsfördernde Ausrichtung Wert gelegt wird.

 

 



 

 

 

 Yoga Best Age 



Um die Möglichkeiten dieses Lebensabschnitts auch gesund und aktiv zu nutzen, bietet sich Yoga als wertvoller Wegbegleiter an. Kraft und Beweglichkeit werden erhalten und gefördert, sowie die Fähigkeit zu geistiger Klarheit und Konzentration. Yoga Best Age bietet einen bewussten und intelligenten Zugang zu Körper, Geist und Seele und fördert Lebensfreude, Gesundheit, Energie und Wohlbefinden.

 

 



 

 

Yin Yoga  





Bei diesem passiv orientierten Yogastil werden die intensiven Dehnungen sehr lange gehalten, um die tiefen Strukturen im Körper wie Faszien und Bindegewebe, Bänder, Sehnen und Gelenke optimal zu dehnen.

Meridiane und Anatomie des Körpers können hier berücksichtigt werden.Yin Yoga ist desweiteren eine Praxis zur tiefen Entspannung.

 

 

 

 

 

Funtional Training 

 

FT ist eine alttagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Somit verschmilzt altbewährtes mit den neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen. Dies ist zeitgemäß und macht unglaublich Spaß :-))

 

 

 

 

 

 

AIRYOFLOW (siehe unter AIRYOFLOW)

 

 

 

 

 

 

 

 





 

.